You are currently viewing Aus eins wird drei – Teil 1!

Aus eins wird drei – Teil 1!

Heute ist ein schöner Tag für Monoside. Aus dem Soloprojekt formt sich endlich eine Band! Somit möchte ich euch gleich mal Daniel Bahn vorstellen. Er wird bei uns die Drums spielen. Ich freue mich, ihn euch heute vorstellen zu können. Hier ein kleiner Einblick in seinen musikalischen Werdegang:

Mit 6 Jahren hat Daniel begonnen, Klavierunterricht zu nehmen. Im Alter von etwa 14 Jahren, hat er im damaligen Jugendclub ein altes, kaputtes Schlagzeug, dass wohl vom Sperrmüll stammte, für sich entdeckt. Es klang für die meisten fürchterlich, aber nicht für Daniel. An dem Schlagzeug spielte er fast jeden Tag, stundenlang. Nachdem er ein neues Schlagzeug sein eigen nennen durfte, nahm er zusätzlich Schlagzeugunterricht. In den nächsten Jahren begann er als Schlagzeuger in verschiedenen Bands mitzuspielen. Am Anfang noch die Schulband, später dann in Rock- sowie Metalbands u.A. viele Jahre in einer Coverband mit eigenen Gigs. Mittlerweile kann man ihn gut und gern als Instrumentalisten bezeichnen, da er zusätzlich zum Schlagzeug- und Klavierspiel, die Gitarre, sowie den Bass für sich entdeckte. Mit der Zeit entwickelte er Interesse an eigenen Songs zu arbeiten. Seine Kreativität wird Monoside sicherlich gut tun.

Schreibe einen Kommentar